Haartransplantation Zentrum Wien

Dr. med. univ.
René Draxler

Facharzt für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie

Geboren in Graz, aufgewachsen in Leibnitz (Steiermark), Medizinstudium an der Karl–Franzens-Universität Graz und der Medizinischen Universität Wien.

Wie bin ich zum Thema Haartransplantation gekommen?

 

 

Was treibt mich an?

 

 

Warum im Kuzbari Zentrum?

 

 

Egal ob im Bereich Haartransplantation, Fettabsaugung, Brustvergrößerung oder Lifting - hinter einem natürlichen Ergebnis - hinter einer Punktlandung - steckt immer unglaublich viel Erfahrung, Präzision und Leidenschaft am Beruf. Höchste Konzentration auf den Moment, auf den manche viele Jahre gespart haben. Respekt vor der Aufgabe. Eingehen auf das Individuelle. Und genau dafür stehen wir: Für Maßarbeit statt Massenfertigung.

Warum Haar­trans­plantation im Kuzbari Zentrum?

Erstgespräch bei plastischem Chirurgen

Sie werden bei uns ausschließlich von echten Fachärzten mit langjähriger Erfahrung beraten und behandelt.

Zufriedenheitsgarantie

Wir garantieren, dass mit Ihnen vereinbarte Behandlungsziel zu erreichen.

Höchste Hygienestandards

Das Kuzbari Zentrum setzt allerhöchste Maßstäbe im Bereich Hygiene.

Interdisziplinäre Kompetenz

Das Kuzbari Zentrum beherbergt Fachärzte für Dermatologie und Fachärzte für plastische, ästhetische und rekonstruktive Chirurgie. Daher können wir als eines von weltweit wenigen Zentren unseren Patienten alle möglichen Behandlungs­methoden anbieten.

Forschung

Mehrjährige wissenschaftliche Tätigkeit am Ludwig Boltzmann Institut für Experimentelle und Klinische Traumatologie, Wien

Vorträge

Jahrestagung ÖGPARCH - Gesichttumore bei geriatrischen Patienten

GKK Eisenstadt - Brust-CA – Neuerungen in der Behandlung und Ausblick

Lions Club Niederösterreich - Wandel der Plast. Chirurgie und neue Behandlungskonzepte

Drei Länder Kongress 2011: Prevena zur Wundschlussförderung an Hebestellen des Latissimuslappens

KCI Rom - Prevena Therapie – Erste Erfahrungen

Workshop Wien Acelity - Unterdrucktherapie zur Wundbehandlung

Workshop Acelity: Prevena - Erfahrungen bei der Brustrekonstruktion

Senologiekongress Velden: Fallpräsentation und Diskussion

Vorträge auf internen und externen Fortbildungsveranstaltungen des Wilhelminenspitals/Donauspitals Wien

Teilnahme an internationalen Masterclass Workshops mit Live Op´s

Teilnahme an nationalen und internationalen Kongressen

Artikel

Zeitschrift für Wundheilung Supplement:
Prevena zur Wundschlussförderung an Hebestellen des Latissimuslappens

Mitwirken an der Organisation von nationalen und internationalen Kongressen (Peripheral Nerve Surgery, Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Plastische Chirurgie)

Mitgliedschaften

Noch Fragen?

Vereinbaren Sie ihr unverbindliches Beratungsgespräch unter +43 1 358 28 17 oder über unser Kontaktformular.

Bitte kontaktieren Sie mich:


Wir speichern Ihre Daten nur für die Verwendung in der Kundendatei und geben diese unter keinen Umständen an Dritte weiter.